IVZ kommt 2018

Das Informationssystem Verkehrszulassung (IVZ) wird voraussichtlich im Frühling 2018 seinen Betrieb aufnehmen können. Nach umfangreichen Abklärungen zum weiteren Vorgehen hat das Bundesamt für Strassen entschieden, IVZ einzuführen und die noch verbleibenden Arbeiten durch den bisherigen Auftragnehmer Trivadis erledigen zu lassen. Die restlichen Kosten von 5,6 Millionen Franken sind durch laufende Verträge gedeckt.  (ASTRA)

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-64684.html

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.