Rechtliches

Das schweizerische Strassenverkehrsgesetz

Grundlage aller Vorschriften, Verordnungen und Ausführungsbestimmungen aus dem Bereich Strassenverkehr ist das schweizerische Strassenverkehrsgesetz. Es stammt aus dem Jahre 1958, wurde jedoch seither mehrmals revidiert und ergänzt:
www.admin.ch/ch/d/sr/741_01/index.html

Einen Überblick über die Gesetze und Verordnungen, die den Strassenverkehr betreffen, finden Sie auf
www.admin.ch/ch/d/sr/74.html#741

Fahrlehrerverordnung

Die Zulassung von Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer und ihre Berufsausübung wird in der Fahrlehrerverordnung FV geregelt:
www.admin.ch/ch/d/sr/c741_522.html

VRV, SSV, VZV, CZV

Die wichtigsten Verordnungen für den Strassenverkehr sind die Verkehrsregelnverordnung VRV, die Signalisationsverordnung SSV und die Verkehrszulassungsverordnung VZV. Die Bestimmungen für Fahrer von Nutzfahrzeugen (Cars, Kleinbusse, Lastwagen) sind in der Chauffeurzulassungsverordnung CZV zu finden.

VRV:
www.admin.ch/ch/i/rs/c741_11.html

SSV:
www.admin.ch/ch/i/rs/c741_21.html

VZV:
www.admin.ch/ch/i/rs/c741_51.html

CZV:
www.admin.ch/ch/d/sr/c741_521.html

Ein Überblick über die wichtigsten Verkehrssignale:
www.linker.ch/eigenlink/verkehrsschilder_verkehrszeichen.htm

Europäische Führerscheinrichtlinie

Für Europa – mit Auswirkungen auf die Schweiz – wichtig ist die Europäische Führerscheinrichtlinie:
eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=CELEX:32006L0126:DE:HTML